Wird glade …

S’Züüg zum Staar.

Mir dänked nöd nur i Generationen, sondern auf vorallem für Generatione. Genauer: für dini Generation. Darum bilded mir ide ganze Schwiiz jedes jahr über 300 jungi Lüt i über zäh Brüef us.

Demit mir de Nachwuchs wiiterhin fördere chönd, hämmer dafür ä Lehrlingswebsiite konzipiert. Näbst de Bruefsportraits und offene Lehrstelle findsch du uf de Websiite au en Bruefsfinder, Facts zu euesem Unternehme und Tipps zum Bewerbe. 

Lah dich uf eusere Lehrlingswebsiite inspiriere: planzer-lehrstellen.ch

Uf is Bruefsläbe

Im Rahme vo «Auf ins Berufsleben» bütet mir Schuele und Lehrpersone aa, en Unternähmensverträter für en Bsuech i dä Schuel z'buechä, um de Jugendlichä Iblick in Bruefsalltag z'gäh. Meh dezue erfahred Sie i öisem Flyer.

Eusi Lehrbrüef

Meh Infos finsch uf eusere Lehrlingswebsiite: planzer-lehrstellen.ch

As Straassetransportfachmaa oder -frau bisch du s‘Bindegliid für alles, wo schnäll und sicher vo A nach B söll rolle.

As Logistiker/in chasch du es Waarelager fachgrächt bewirtschafte. Du begleitisch d‘Güeter sorgfältig vom Iiträffe bis zur Wiiterreis.

Ob im Profil B, E oder M: As Kaufmaa oder -frau laasch du s‘Chliidruckte im Transportwäse ganz gross usecho.

As Automobilmechatroniker bisch du eis vo de wichtigschte Werkzüüg i de Garasch – eis mit Grips und zwei rächte Händ.

As Informatiker/-in sorgsch du defüür, dass d‘IT öiseri Gruppe in Faart bhalted und Bytes ned biissed, sondern s‘Tagesgschäft riissed.

As Fachmaa/-frau Betriibsunderhalt haltsch du d’Infrastruktur in Schuss und krämplisch für en riibigslose Betriib d’Ärmel hindere.

Als Lackierassistent/-in unterstützisch du s'ganze Team bi de Vorbereitig vo dä Fahrzüüg für de neui Glanz.

Als Detailhandelsfachmaa/- frau bewirtschaftisch du oises Warelager vo dä Fahrzüg-Ersatzteili. Vo de Ersatzteilbeschaffig für Mechaniker und Chunde bis zum Verchauf.