Wird geladen...

Zug um Zug weitsichtig unterwegs

Zur Nachhaltigkeit gehört bei uns der umweltgerechte Umgang mit Ressourcen. Wir verstehen darunter eine unternehmerische Weitsicht, die uns und unseren Nachkommen eine wirtschaftlich und gesellschaftlich gesunde Zukunft sichert. Erfahren Sie mehr über unser Engagement in Sachen Zukunft in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

Bahntransporte

Den Transport Ihrer Güter verteilen wir umwelt- und ressourcenoptimiert auf verschiedene Verkehrsträger. Heute fahren rund 60% auf der emissionsarmen Schiene, die wir über zehn hauseigene Bahncenter von allen Regionen der Schweiz aus nutzen. Mit dem Einsatz der Bahn bei Nacht machen wir Ihre Nacht zum Tag und vermeiden unnötige Stand- oder Wartezeiten. Und: Wir disponieren zeitoptimiert, bündeln Aufträge, vermeiden Leerfahrten und bilden unsere Fahrer regelmässig in EcoDrive weiter. Unser Modalsplit entlastet die Umwelt um rund 36‘600 Lastwagenfahrten oder 6‘300 Tonnen CO2 pro Jahr.

 

Elektro-LKW

Seit einigen Jahren sind wir noch ökologischer unterwegs: Mit dem Elektro-LKW bedienen wir Städte 100% emissionsfrei und geräuscharm. Dazu ein paar interessante Fakten:

  Elektro-LKW Diesel-LKW
Energieverbrauch
– Autobahn
– Überland/Stadt

 

80 - 110 kWh/100 km
(= 8 - 11l Diesel)

60 - 90 kWh/100 km
(= 6 - 9 l Diesel)

Ø 24/25 l Diesel/100 km

Ø 28/30 l Diesel/100 km

Gesamtgewicht 18 Tonnen 18 Tonnen
Nutzlast 6,5 Tonnen ca. 7.4 t
Bremsen ABS-EBS ABS-EBS, Abstandswarn- Systeme sind bei beiden Fahrzeugen auf dem gleichen technologischen Stand.
Diverses
  • Geringere Service-  u. Unterhaltskosten
  • geringere Reichweite (ca.250km)
  • geringere Lärm-  Schadstoff-Emissionen (CO2 Neutral)
  • Höhere Services- u. Unterhaltskosten
  • grössere Reichweite (vollgetankt)

Factsheet zum Planzer-Elektro-LKW.

Citylogistik

Unter diesem Begriff verstehen wir eine ausgeklügelte Abhol- und Zustelllogistik für Ballungszentren mit der Bahn als Hauptverkehrsträger. Die Ziele: Versorgungsqualität sicherstellen, Belastungsdruck in Stadtzentren reduzieren und Wirtschaftlichkeit des städtischen Güterverkehrs optimieren. Allein der Stadt Zürich zum Beispiel erspart dieses Konzept 7‘600 kg CO2 pro Tag.

In der Citylogistik bündeln wir Ihre Sendungen bei der Abholung aus der ganzen Schweiz, bringen sie über Nacht über die Schiene ins städtische Bahncenter, sortieren sie dort neu und verteilen sie mit LKW, E-LKW, Kleinfahrzeugen oder Cargobike in kurzen, quartierspezifischen Liefertouren. Die Rückfahrt verbinden wir mit einer weiteren Abholung. Unsere Citychauffeure fahren immer dieselbe Tour, kennen also jede Baustelle, jede Quartierstrasse, jeden Kunden und jede Besonderheit rund um Ihre Lieferung.