Die Lagerhaltung ist eine wichtige Etappe Ihrer Wertschöpfung – auch wenn sich Ihre Ware im Lager gerade nicht bewegt. Mit unseren Lagerarten und -typen sichern Sie die Qualität Ihrer Güter und machen sich sowohl unsere enorme Erfahrung in der Lagerlogistik als auch willkommene Synergien zunutze. So können Sie Manpower, Zeit und Geld dort einsetzen, wo für Sie der grösste Mehrwert entsteht: am Markt. 

Leistungen an bester Lage

Wareneingang

Der Wareneingang ist der erste und wichtigste Arbeitsschritt einer hochklassigen Lagerlogistik – und unserer Zusammenarbeit. Denn hier legen wir die Messlatte unseres Qualitätsanspruchs an. Dazu verknüpfen wir den Waren- mit dem Informationsfluss. Zu diesem Prozess gehört, dass wir den Lastwagen kontrollieren, Ihre Sendungen annehmen, identifizieren, in unser IT-System einbuchen, einem Lagerplatz zuordnen und schliesslich optimal einlagern.

PID, SSCC & Co.

Mit einem Scanner für die mobile Datenerfassung buchen wir Ihre Ware in unser IT-System ein. Jede intakte Palette versehen wir mit einer Palettenidentifikationsnummer (PID). Auf der PID-Etikette sind lagerspezifische Daten wie Losnummer, Verfalldatum, Mengen und der Serial Shipping Container Code (SSCC) abgebildet. Sie ist einmalig und bleibt an der Palette, bis diese vollständig geleert ist und die Ware die Lagerkette verlässt.

In Pratteln geht der Wareneingang automatisch vonstatten: Die Paletten mit Ihren Gütern werden von der Bahn oder vom LKW auf unserer Förderanlage ins vollautomatische Hochregallager transferiert. Die SSCC-Verwaltung erfolgt auf Bestellungsebene.

Herkömmliche Lagerarten

Für Ihre Waren stehen an verschiedenen Planzer-Standorten unterschiedliche Lagertypen bereit, die Sie bestens kennen: Palettenlager, Blocklager, Fachbodenlager, Hochregallager.

Vollautomatisches Palettenlager

Im vollautomatischen Hochregallager (HRL) werden Ihre Paletten in temperaturgeführten Kammern gelagert. Diese verfügen über ein automatisches Temperaturalarmmonitoring. Der Nachschub geschieht je nach Auftrag im FEFO- und FIFO-Verfahren. Die Etikettierung der SSCC- und Versandetiketten erfolgt ebenfalls maschinengesteuert.

Automatisches Kleinteilelager (AKL)

Unser effizientes AKL in Härkingen ist mit zwei vollautomatischen und einem manuellen Pickplatz, Regalsystem, Regalbediengerät, Fördertechnik und Steuerung ausgestattet. 24’000 AKL-Behälter bieten Platz für über 70’000 Artikel.  Unser AKL in Felben-Wellhausen bietet mit 16’000 Behältern Platz für 60’000 Artikel. Bei diesen beiden AKL arbeiten wir nach «Ware zum Mann» und «Pick-by-Light». Diese platzsparende Lagerung ist besonders für Kleinteile in Normbehältern geeignet und variabilisiert Ihre Lagerkosten. Übrigens: Unser AKL ist aus der Masterarbeit eines Planzer-Mitarbeitenden entstanden.

Lagertypen und Temperaturbereiche

Je nach Art Ihrer Produkte und deren Temperaturbedürfnisse unterhalten wir Speziallager – zum Beispiel für Gefahrgüter oder Pharmaprodukte – und Temperaturbereiche von temperaturgeführt über Ambient bis Kühllager – zum Beispiel für Lebensmittel.

Kanban

Falls Sie Ihre Produktion an Kanban ausrichten, sind Sie bei uns genau richtig. Wir erarbeiten einen Kanban-Prozess, der exakt zu Ihrer Wertschöpfung passt, berechnen Mindest- und Maximalbestände und packen respektive lagern die Waren in vordefinierten Normbehältern. Damit können wir Ihre Güter punktgenau an Ihre Produktionsstätte anliefern. Unser erfahrenes Outsourcing-Projektteam unterstützt Sie in Ihrem Kanban-Prozess, entwickelt Optimierungsalternativen für Ihren Produktionsprozess und setzt diese an Ihren Standorten um.

Luftfrachthandling

Bevor Ihre Luftfracht «ready for take-off» ist, machen wir sie «ready to carriage». Das heisst, sie wird sauber gelabelt – wenn nötig mit dem entsprechenden Gefahrgutlabel –, nach den strengsten Sicherheitsvorgaben gescreent, rechtzeitig vorgeholt und ebenso pünktlich zugestellt. Zum Luftfrachtersatzverkehr gehört ebenfalls, dass wir die Paletten für die disponierten Flugzeuge zentimetergenau bauen, bestücken und die Sendungen entsprechend darauf absichern. 

Individuelle Kundenlösungen

Für die Bereitstellung und den Verlad mancher Güter braucht es eine individuelle Lösung. Zum Beispiel kommen für Haushaltsgeräte unser halbautomatischer Palettierer und unser vollautomatischer Wickler in Märstetten zum Einsatz. Solche Lösungen erreichen die Renditegrenze meist nach weniger als zwei Jahren.

Kundenportal

In unserem Kundenportal stehen Ihnen rund um die Uhr diverse Apps für die Bewirtschaftung Ihrer Transport- und Lagerlogistikdaten zur Verfügung. Hier die wichtigsten im Überblick:

LogNet
So nennt sich unser webbasiertes Lagerlogistiktool für Geschäfts- und Privatkunden. Hier erfassen Sie Konfektionierungs- und Kommissionieraufträge, verwalten Ihre Lagerstammdaten, sehen Ihren Bestand ein, verwalten Sperrstatus und können Lieferscheine oder Rechnungsbeilagen anschauen und exportieren. Sämtliche Dokumente, die Ihre Lagergüter betreffen, sind bei uns elektronisch archiviert. 

Login

Im Kundenportal einloggen
Demoversion anschauen

Haben Sie noch kein Login zu unserem Kundenportal? Ihre Ansprechperson hilft Ihnen gerne weiter.

Automatische Datenübertragung

Über eine elektronische Datenschnittstelle (EDI) verbindet unsere IT-Abteilung Ihre ERP-Software mit unserem Transport- oder Lagerlogistiksystem – oder sogar mit beidem. So stellen wir sicher, dass alle transportrelevanten Daten wie Absender und Empfänger, Warenart, Stückzahl, Verpackung, Bruttogewicht, Abmessungen oder alle für die Lagerlogistik wichtigen Angaben wie Artikelstammdaten, Produktionsauftrag, Stückliste, Kundenauftrag, Statusbuchungen oder Retourenhandling mit Ihren ERP-Daten übereinstimmen. Falls Sie keine EDI-Schnittstelle wünschen, können Sie Ihre Aufträge manuell in unserem Kundenportal erfassen.

Mehr Vorteile, mehr Wert

Mit unserer Lagerlogistik halten Sie Ihre Lagerkosten skalierbar. Weil Sie nur bezahlen, was Sie nutzen.

Zudem machen Sie Kapital frei, das in einer eigenen Lagerinfrastruktur gebunden ist.

Wir kennen die Bedürfnisse Ihrer Güter. So finden wir für jeden Lagerwunsch eine geeignete Lösung.

Rechtskonformität mit Anforderungen und Änderungen von Gesetzen müssen Sie nicht länger beunruhigen. Diese garantieren wir.

Sie dürfen auf die Qualität, die Sicherheit und die Effizienz unserer Lagerexpertise zählen.

Zuverlässig, effizient, lösungsorientiert, proaktiv – das sind die Eigenschaften, die uns spontan in den Sinn kommen, wenn wir an unsere Partnerschaft mit dem Unternehmen Planzer denken, das sich um den gesamten Transport unserer Stofftiere zu unseren Freiwilligen kümmert. Wir sind sehr stolz darauf, dass uns Planzer auch bei unseren Projekten zum Jahresende unterstützen kann.

Team Telethon Telethon
Team

Ihr Ansprechpartner

Patrik Meier
Patrik Meier Mitglied der Geschäftsleitung
Leiter Lagerlogistik
Adresse

Planzer Transport AG
Lerzenstrasse 14
8953 Dietikon

+41 (0) 44 / 744 64 64 zum Kontaktformular zum Kundenportal Standorte Jobs