Als City-Logistik bezeichnen wir ein effizientes und auf Synergien ausgelegtes Konzept für eine nachhaltige Abholung und Zustellung von Gütern wie Stückgut und Paketen in Ballungsräumen. Im Mittelpunkt steht die Bahn als Hauptverkehrsträger. Mit der City-Logistik verfolgen wir mehrere Ziele: Wir verknüpfen die Ansprüche an die Versorgungsqualität in Stadtzentren mit den Anliegen der Bevölkerung, mindern den Lärm- und Emissionsdruck und verbessern die Ökonomie des urbanen Güterverkehrs.

Leistungen für Mensch und Umwelt

Warenbündelung auf der letzten Meile

In der City-Logistik wird nicht jedes Geschäft von verschiedenen Lieferanten einzeln beliefert. Stattdessen kommen Güter aus der ganzen Schweiz über Nacht und per Bahn in unser städtisches Bahncenter. Hier laden wir sie auf Verteilfahrzeuge um, die einem spezifischen Empfänger zugedacht sind.

Umweltschonende Fahrzeuge und Piloten

Mit konventionellen Lastwagen, Lieferwagen oder mit Fahrzeugen mit alternativen Antrieben wie unseren Elektro-LKW verteilen wir die für städtische Empfänger vorgesehene Ware in kurzen, quartierspezifischen Liefertouren. Auf dem Rückweg holen wir weitere Güter ab. Unsere City-Fahrerinnen und -Fahrer sind für umweltfreundliches Fahren ausgebildet und kennen die Tücken der Touren mit Baustellen, Einbahnstrassen-Regelung, Kundenextrawünschen und Eigenheiten bei der Ablieferung.

Die Zukunft wird spannend – und nachhaltiger

Fahrerlose Zustellung könnte schneller Tatsache werden, als man heute vielleicht denkt. Gemeinsam mit Udelv steuern wir auf diese Vision der City-Logistik zu. Metropolen haben viel zu bieten – und viel zu tun. Verkehrschaos, Hektik, CO2-Emissionen, das sind nur einige der Herausforderungen von bevölkerungsstarken Innenstädten. Die meisten sind nicht für die Zustellung auf der letzten Meile geschaffen: die Strassen sind zu eng, das Verkehrskonzept auf Personentransport ausgerichtet, die Gesetze zu starr.

Strassen- und Bahnverkehr, optimal kombiniert

Mit Last- und Lieferwagen kommen wir schnell überall hin. Gleichzeitig legt die Bahn als umweltfreundliches Massentransportmittel schnell und zeitoptimiert lange Strecken über Nacht zurück, ist leise und emissionsarm. Diese Stärken kombinieren wir mit der City-Logistik gekonnt für mehr Lebensqualität in Schweizer Städten.

Synergien aus divergierenden Interessen

Die Interessen in einem Ballungsraum driften meist weit auseinander: Ladenbesitzer und Dienstleister wollen eine lückenlose Versorgung sicherstellen. Die Stadtbewohner möchten möglichst wenig Lärm und Gestank ertragen müssen. Und die Transportunternehmen wollen auch in Stadtzentren effizient und kundenorientiert arbeiten, ihren CO2-Fussabdruck verkleinern und wettbewerbsfähig bleiben. In unserem City-Logistik-Ansatz führen wir die Gesamtheit dieser Anliegen zusammen.

Mehr dazu in unserer City-Logistik-Broschüre:



Mehr Vorteile, mehr Wert

Mit der City-Logistik reduzieren wir dank Bündelung der Anlieferungen die Anzahl Fahrten ins Stadtzentrum und stellen dennoch eine lückenlose Versorgung sicher.

Als Versender können Sie flexibler disponieren. Was wir heute abholen, ist morgen da. Bei unserem Paketservice können Sie als Empfänger die Sendung sogar an eine andere Adresse umleiten.

Als Familienunternehmen liegt uns das Persönliche am Herzen: Bei uns finden Sie keine 0900er-Hotline.

Unsere Fahrerinnen und Fahrer kennen Route, Verkehrsregelung, Behinderungen und Besonderheiten am Zustellort.

Mit der Bahn nutzen wir einen emissionsarmen Verkehrsträger und die wertvollen Stunden der Nacht.

Wir verkürzen die Lieferkette und verbessern unsere und Ihre CO2-Bilanz.

Dazu passende Geschichten aus unserem Blog

In den Hochalpen tierisch effizient

Weihnachtszeit – besinnliche Zeit

Vorsprung durch Nachtsprung

Ihr Ansprechpartner

Jan Pfenninger
Jan Pfenninger Mitglied erw. Geschäftsleitung
Leiter Marketing & Kommunikation
Adresse

Planzer Support AG
Lerzensrasse 14
8953 Dietikon

+41 (0) 44 / 744 64 64 zum Kontaktformular zum Kundenportal Standorte Jobs